Was tun als Veganer mit Eisenmangel?

Immer wieder empfehlen Ärzte Frauen mit Eisenmangel, dass sie möglichst viel Fleisch essen sollen, um den Mangel zu beseitigen. Und das völlig ohne jegliche Rücksicht darauf, dass Fleisch krebserregend, ballaststoffarm, voll von ungesunden Fetten ud Cholesterin ist. Gibt es denn noch einen anderen Weg für Veganer einen Eisenmangel zu beseitigen? Natürlich gibt es den: Sich gesund und ausgeworgen ernähren. Viel Fleisch ist nicht die Lösung, um eine JunkFood-lastige vegane Ernährung auszugleichen. Gemüse, Vollkorngetreide und Hülsenfrüchte sind die Lösung.

Willst du auch keinen Blogbeitrag verpassen? - Einfach E-Mail-Adresse eingeben und neue Blogbeitrage im Postfach vorfinden.

(Visited 32 times, 2 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.