Wie entsteht eine nichtalkoholische Fettleber (NASH)? Und wie heilt man sie?

Es gibt zwei Varianten einer "Fettleber". Die alkoholische und die nicht-alkoholische. NASH vs. ASH. Während klar ist, dass die alkoholische vom Alkohol kommt, ist nicht jedem klar, woher die nicht-alkoholische Fettleber kommt. Von Fett? Oder von Kohlenhydraten? Oder von beidem? Und welche Nahrungsbestandteile sind da besonders schlimm? - All diese Fragen beantworte ich in diesem Video. Und natürlich auch, wie man sie heilen kann bzw. was man essen muss, damit sie sich zurückbildet.


Hier geht's zum Raus aus der Lustfalle MEMBER-Bereich: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-membership

Hier zum Raus aus der Lustfalle-Selbstlernkurs: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-online-esssucht-programm-diy

Den 21-Tage Raus-aus-der-Lustfalle Food Plan gibt's hier: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-foodplan


Willst du mehr erfahren?
Einfach E-Mail eintragen und Newsletter abonnieren!



1 Comment

  1. Pingback: Gesundheitskompetenz der Deutschen wird immer schlechter - Silke Rosenbusch

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.