Der ein oder andere Ernährungsguru empfiehlt, wenn man über Zucker oder einfache Kohlenhydrate die Kontrolle verliert, doch einfach zu einer LowCarb- oder ketogenen Ernährung zu wechseln. Wer keinen Zucker isst, kann ja wohl kaum süchtig danach sein. Halb stimmt das. Allerdings hat der Verzicht auf Kohlenhydrate andere Nebenwirkungen, weshalb es so wichtig ist VOLLWERTIGE Kohlenhydrate zu essen. Ohne Kohlenhydrate gelangen die Vorläufermoleküle der Botenstoffe Dopamin und Serotonin nicht über die Blut-Hirn-Schranke. Das wiederum führt wieder zu negativer Stimmung und zum Bedürfnis diese mit Essen zu bekämpfen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Hier geht's zum Raus aus der Lustfalle MEMBER-Bereich: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-membership

Hier zum Raus aus der Lustfalle-Selbstlernkurs: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-online-esssucht-programm-diy

Mein Buch "Raus aus der Esslust-Falle" bei Amazon: https://amzn.to/3mptSod


Willst du mehr erfahren?
Einfach E-Mail eintragen und Newsletter abonnieren!