Die Yale Food Addiction Scale // ESSSUCHT

Forscher, weit klüger als ich, haben sich vor mehr als 10 Jahren damit auseinander gesetzt, ob es Esssucht wirklich gibt und wie man sie messen kann, sollte sie existieren. Das Ergebnis war, im Jahr 2009 die Yale Food Addiction Scale. Im Jahr 2019 wurde diese ein wenige verkleinert und zum Anlass ihres 10jährigen Bestehens in einer 2.0 Neufassung veröffentlicht. Anhand dieser Skala kann man seine eigene Esssucht testen. Das Ergebnis weist entweder auf leichte, mittelgradige oder schwere Esssucht hin.

Die Yale Food Addiction Scale 2.0 zum downloaden gibt es hier: http://silke-rosenbusch.de/test/


Hier geht's zum Raus aus der Lustfalle MEMBER-Bereich: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-membership

Hier zum Raus aus der Lustfalle-Selbstlernkurs: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-online-esssucht-programm-diy

Den 21-Tage Raus-aus-der-Lustfalle Food Plan gibt's hier: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-foodplan


Willst du mehr erfahren?
Einfach E-Mail eintragen und Newsletter abonnieren!



Teilen:

2 Comments

  1. Pingback: Wie man ECHT glücklich wird // ESSSUCHT - Silke Rosenbusch

  2. Pingback: 5 Dinge, die du tun muss, um dich aus deiner Esssucht zu befreien // ESSSUCHT - Silke Rosenbusch

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.