Was ich an einem Tag esse #141// fettarm, vollwertig, pflanzlich

Und hier eine weitere Folge aus der Reihe "Was ich an einem Tag esse"


Hier geht's zum Raus aus der Lustfalle MEMBER-Bereich: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-membership

Hier zum Raus aus der Lustfalle-Selbstlernkurs: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-online-esssucht-programm-diy

Den 21-Tage Raus-aus-der-Lustfalle Food Plan gibt's hier: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-foodplan


Willst du mehr erfahren?
Einfach E-Mail eintragen und Newsletter abonnieren!



Transkript:
Hallo und herzlich willkommen! Heute zum Thema: Was ist eigentlich hochwertiges Eiweiß?

Ich habe den Begriff „hochwertiges Eiweiß“ in meinem Buch verwendet und meine Lektorin hat ihn kritisiert, weil.... Ich weiß gar nicht, wieso. Weil daraus nicht klar wird, was es bedeutet. In meinen Augen ist ja hochwertiges Eiweiß, Eiweiß, das keine Nebenwirkungen hat. Damit meine ich vor allem Hülsenfrüchte aber auch Vollkorngetreide und auch Gemüse. Allgemeinversteht der Otto-Normalverbraucher unter dem Begriff „hochwertiges Eiweiß“ natürlich Fleisch. Ich weiß aber nicht, was daran hochwertig sein solle, wenn 40% aller Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen sterben. Ich weißnatürlich dennoch, was damit gemeint ist. Die Theorie geht so, dass, wenn man Fleisch isst, man alle Aminosäuren isst, die man braucht um selber Fleisch zubilden. Und wir bestehen ja nun mal auch aus Fleisch. Also die Idee dahinter ist, dass alle Aminosäuren dann in der Eiweißmahlzeit enthalten sind und das ist gut. Ich weiß nur nicht was gut daran ist, wenn die Nebenwirkungen sokatastrophal sind. Also sei es Darmkrebs, seien es Herz-Kreislauf-Erkrankungen, sei es Bluthochdruck. Sei es, dass alles was in der westlichen Bevölkerung ebenzu den ganzen Hospitalisierungen und den Todesfällen führt und was uns allesso teuer zu stehen kommt in unserer Solidargemeinschaft der Krankenkassen. Also differenziere ich zwischen Eiweiß und hochwertigem Eiweiß. Aberhochwertiges Eiweiß ist ja, wie gesagt, in meinen Augen ein Eiweiß, dass dieseNebenwirkungen nicht hat. Und ich empfehle hochwertiges Eiweiß eben inmeinem Buch oder in meinem „Raus aus der Lustfalle“- Programm, weil Eiweiß schon wichtig ist. Klar, weil wir alle möglichen Sachen aus Eiweiß bilden. Also nicht nur unser Fleisch, sondern zum Beispiel auch Antikörper oder so, die manj a braucht für das Immunsystem. Also alles mögliche besteht eigentlich aus Eiweiß, was eben auch wichtig ist. Auch natürlich wieder im Rahmen des Belohnungssystems, beziehungsweise der „Raus aus der Lustfalle“: Eiweiß istdas, was satt macht. Es gibt da die Protein Leverage Hypothese, die besagt,dass das wir so lange nicht wirklich satt werden, kein Sättigungsgefühl haben,wie wir nicht eine gewisse Menge Eiweiß und eine gewisse Menge Aminosäurenzu uns genommen haben. Naja und was das Fleisch angeht und dessenHochwertigkeit in Bezug auf „da sind ja alle Aminosäuren drin“. Wir wissen heute, dass es ist nicht erforderlich ist, alle essentiellen Aminosäuren in einerMahlzeit zu essen. Es ist völlig in Ordnung, wenn man über den Tag verteilt alle Aminosäuren aufnimmt. Vielleicht ist es sogar völlig in Ordnung, wenn manüber einen Zeitraum von mehreren Tagen alle Aminosäuren aufnimmt. Also esist nicht erforderlich, in jeder Mahlzeit die gesamte Portion Fleisch zu essen, sodass das dann hochwertig ist. Nicht mit den Nebenwirkungen. Sondern wirkönnen einfach, über mehrere Tage verteilt, unterschiedlichste essentielleAminosäuren essen und dann trotzdem genug Eiweiß konsumiert haben. Undschlussendlich ist es das dann schon. Wir haben nichtsdestotrotz in dem Buch den Begriff hochwertiges Eiweiß ausgetauscht, mit dem Begriff „hochwertige Eiweißquellen“. Denn das sorgt vielleicht für weniger Missverständnisse, weil jaimmer hochwertiges Eiweiß eben mit diesem „alle Aminosäuren sind drin“-Kram verwechselt wird. Ich bin auch immer wieder schockiert, wenn ich anirgend einem Bauernhof oder einer Schlachterei vorbei fahre. Nein, an Schlachtereien eigentlich nicht. Versteckte Schlachtereien. Versteckte, damit wir die nicht sehen. Oder an Bauernhöfen. Oder wenn ich einem Tiertransporter vorbeikomme, wo dann drauf steht „wir produzieren Qualitätsfleisch“. Es gibt kein Qualitätsfleisch. Es bringt uns um. Daher ist das keine Qualität. Ja, ich verliere mich in Gedankenspielen, weil ich eigentlich schon alles gesagt habe. Hochwertige Eiweißquellen sind Hülsenfrüchte, Vollkorngetreide und Gemüse. Minderwertige Eiweißquellen sind alle tierischen Produkte, weil die voll sind mit Cholesterin, weil die voll sind, mit gleichzeitig gesättigtem Fett. Eben nicht nur einfach Eiweiß, sondern da auch gesättigtesFett drin und sie steigern unseren Blutdruck. Und sie steigern unser Krebsrisiko, sie steigern unser Herz-Kreislauf-Erkrankungsrisiko und das ist alles nicht gut. Deswegen sind hochwertige Eiweißquellen, vegane Eiweißquellen. Und das solles jetzt aber wirklich gewesen sein für heute. Leider dann nur ein kurzes Video,denn das ist eigentlich, offensichtlich, schon ziemlich leicht zu erklären. MeineLektorin hat es dann irgendwann auch verstanden. Naja und das Bucherscheint ja im Januar nächsten Jahres im Humboldt Verlag und nennt sich „Raus aus der Ess-Lustfalle“. Ich kann leider noch kein Cover zeigen, weil das noch nicht abschließend definiert ist. Also ich habe noch keine End-Entwürfebekommen oder so, die ich dann absegnen soll. ich habe nur so Vorentwürfebekommen. Ja und das war es. Ich sage danke für’s Zuschauen. Wenn dir das Video gefallenhat, gib mir einen Daumen hoch und du wenn du kannst und nichts verpassen willst, abonniere mich. Und für alle, die jede Woche ein fettarmes, vollwertiges, pflanzliches Rezept bekommen wollen mit hochwertigem Eiweiß, die können meinen Newsletter abonnieren unter www.silke-rosenbusch.de/newsletter. Ich sage Ciao, bis Mittwoch.

2 Comments

  1. Pingback: Was tun, wenn man kein Hunger- und Sättigungsgefühl mehr hat? - Silke Rosenbusch

  2. Pingback: Super Sonderangebot am 3. Oktober für Raus aus der Lustfalle DIY - Silke Rosenbusch

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.