Nachwirkungen von Entbindung und Wochenbett (Harnwegsinfekt, Gerstenkorn, Mastitis)

Ein weiteres Video darüber, was einem niemand über die Entbindung oder das Wochenbett sagt: Man bzw. ich hat aufgrund des Stresses durch die neue Situation und der Beeinrächtigung des Körper eine extrem hohe Cortisolausschüttung. Cortisol ist in der Lage das Immunsystem runter zu schauben und wird daher in der Therapie von Autoimmunerkrankungen sowie entzündlichen Erkrankungen genutzt. Bei mir hatte das zur Folge, dass während der ersten Tage nach Entbindung es aufgrund der Cortisolausschüttung diverse Errege in meinen Körper geschafft hatten, mit denen dieser sich erst nach dem Cortisolabfall wieder auseinandersetzen konnte. Folge: Blasenentzündung, Gerstenkorn und Mastitis zwischen der 5. und 8. Woche nach Entbindung. Nicht schön!


Hier geht's zum Raus aus der Lustfalle MEMBER-Bereich: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-membership

Hier zum Raus aus der Lustfalle-Selbstlernkurs: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-online-esssucht-programm-diy

Mein Buch "Raus aus der Esslust-Falle" bei Amazon: https://amzn.to/3mptSod


Willst du mehr erfahren?
Einfach E-Mail eintragen und Newsletter abonnieren!



1 Comment

  1. Pingback: Welche Still-Empfehlung gibt die WHO und warum? - Silke Rosenbusch

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.