Woher weiß man, dass man esssüchtig ist? Wer sich unschlüssig ist, ob bei ihm/ihr tatsächlich eine Esssucht vorliegt kann sich verschiedener Diagnosekriterien bedienen. Und das, obwohl "Esssucht" ganz offiziell als Krankheit nicht existiert. Es gibt nämlich für andere Suchterkrankungen Diagnosefragebögen., die man auf das Thema Essen übertragen kann. Das hat auch die Universität Yale gemacht als sie die "Yale Food Addiction Scale" entworfen hat. Die kannst du auch hier runterladen: https://silke-rosenbusch.de/test/ - Ein weiteres Diagnoseinstrument ist das in der ICD-10 definierte Abhängigkeitssyndrom. Wenn mehr als 2 Kriterien hier im letzten Jahr erfüllt waren, kann man davon ausgehen, dass eine Abhängigkeit besteht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Hier geht's zum Raus aus der Lustfalle MEMBER-Bereich: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-membership

Hier zum Raus aus der Lustfalle-Selbstlernkurs: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-online-esssucht-programm-diy

Mein Buch "Raus aus der Esslust-Falle" bei Amazon: https://amzn.to/3mptSod


Willst du mehr erfahren?
Einfach E-Mail eintragen und Newsletter abonnieren!