Omega 3-STUDIE: Erneut kein Schutz vor Herzinfarkten

In der Bevölkerung ist eine Therapie mit Omega 3 Fettsäuren, in der Regel in Form von Fischölkapseln, sehr beliebt, da es ihnen suggeriert, dass sie weiter herzungesund essen können und dann einfach eine Pille nehmen und in der Folge dann keinen Herzinfarkt bekommen. Sowas geht leider grundsätzlich NIE.Bereits vor 2 Jahren erschien eine Metaanalyse, die nicht bestätigen konnte, dass eine Gabe von Omega 3-Fettsäuen Herz-Kreislauf-Ereignisse verhindern kann. Diese neue Studie musste sogar abgebrochen werden, weil sie nicht nur keinen Nutzen aufwies, sondern auch noch Nebenwirkungen bescherte wie Vorhofflimmern und Verdauungsprobleme.


Hier geht's zum Raus aus der Lustfalle MEMBER-Bereich: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-membership

Hier zum Raus aus der Lustfalle-Selbstlernkurs: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-online-esssucht-programm-diy

Den 21-Tage Raus-aus-der-Lustfalle Food Plan gibt's hier: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-foodplan


Willst du mehr erfahren?
Einfach E-Mail eintragen und Newsletter abonnieren!


2 Comments

  1. Pingback: Stiftung Kindergesundheit empiehlt fleischfreie Ernährung für Kinder - Silke Rosenbusch

  2. Pingback: Sind selbstgemahlene Haferflocken ungesund? // FRAG SILKE - Silke Rosenbusch

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.