Studieren mit über 30 // FRAG SILKE

Mit 35 Jahren habe ich angefangen Medizin zu studieren. Einer der lääääängsten Studiengänge überhaupt. Ich werde immer wieder von Zuschauern, die in ihrem beruflichen Alltag unzufrieden sind, gefragt, wie es für mich war mit über 30 zu studieren, welche Schwierigkeiten ich hatte und wie ich sie überwunden habe. Und auch ob ich es bereue so spät noch ein Studium angefangen zu haben. Und natürlich stellt man mir auch die alles entscheidende Frage: Würde ich es empfehlen? - Antwort gibt es nun endlich in diesem Video.


Hier geht's zum Raus aus der Lustfalle MEMBER-Bereich: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-membership

Hier zum Raus aus der Lustfalle-Selbstlernkurs: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-online-esssucht-programm-diy

Den 21-Tage Raus-aus-der-Lustfalle Food Plan gibt's hier: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-foodplan


Willst du mehr erfahren?
Einfach E-Mail eintragen und Newsletter abonnieren!



4 Comments

  1. Pingback: Vegane Ernährung in der Schwangerschaft - Silke Rosenbusch

  2. Doka 9. Januar 2021 at 14:20

    Hallo Silke, danke für die schnelle Antwort. Ich hatte seit Mitte Oktober tatsächlich die stressigste Zeit meines Lebens – im Dezember hab ich mir dann auch noch den Fuss gebrochen und bin nun zwangsläufig “ruhiggestellt”. Anscheinend reagiert der Körper jetzt erst, wo ich es etwas ruhiger angehen kann – so wie bei dir der Ausbruch erst zu Beginn des Urlaubs einsetzte.
    Liebe Grüsse,
    Doka

  3. Silke Rosenbusch 9. Januar 2021 at 10:39

    Hallo Doka,

    nein, kein Zusammenhang es sei denn die Ernährungsumstellung stresst dich. Herpes labiales ist ein Virus, den man sich irgendwann in seinem Leben einfängt und der auch, wenn die Wunde abgeheilt ist, weiter im Körper verbleibt. Immer wenn das Immunsystem überlastet ist, hat er die Gelegenheit auszubrechen und die Lippe erneut zu befallen. Ich bekomme Herpes immer zu Beginn eines Urlaubs, wenn eine stressige Phase zuende geht.
    Das heißt in der Folge, der Herpes bleibt weg, wenn du dich nicht stresst, eine ausgewogene Work-Life-Balance hast und dich ausgewogen und abwechslungsreich ernährst. Eine vollwertige pflanzliche Ernährung wirkt sich eher positiv aus.

    Liebe Grüße,

    Silke

  4. Doka 9. Januar 2021 at 07:55

    Liebe Silke, hier eine Frage, die zum obigen Video zwar nicht passt, aber in die Rubrik “Frag Silke” gehören könnte: nachdem ich nun einige Wochen die Umstellung von vegetarischer Ernährung auf vollwertig, fettarm und vegan gemacht habe, habe ich mit Herpes an der Lippe zu kämpfen. Besteht da ein Zusammenhang? Wie ist deine Einschätzung: sind Veganer eher herpesgefährdet und müsste ich nun L-Lysin supplementieren?
    Vielen Dank – vielleicht habe ich ja Glück und die Frage wird beantwortet. In der Suchfunktion wurde ich jedenfalls nicht fündig.
    Viele Grüsse von Doka

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.