Abendliches Essen ist eine ausgesprochen schlechte Angewohnheit, wenn man Gewicht verlieren will, was 53% der Deutschen sollten. Das hängt damit zusammen, dass abends gegessenes Essen weniger effizient verbrannt wird als morgendliches. Einer Studie zufolge kann man morgens 200 kcal mehr essen. Jetzt erschien eine weitere Studie, die nicht nur zeigt, dass der Kalorienverbrauch bei abends gegessenen Mahlzeiten geringer ist, sondern auch der Hunger größer ist, wenn man abends isst. Daher gibt es in diesem Videos nicht nur Infos zu dieser Studie sondern auch Tipps, wie man sich abendliches Essen abgewöhnen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Hier geht's zum Raus aus der Lustfalle MEMBER-Bereich: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-membership

Hier zum Raus aus der Lustfalle-Selbstlernkurs: https://elopage.com/s/foodismedicine/raus-aus-der-lustfalle-online-esssucht-programm-diy

Mein Buch "Raus aus der Esslust-Falle" bei Amazon: https://amzn.to/3mptSod


Willst du mehr erfahren?
Einfach E-Mail eintragen und Newsletter abonnieren!